Obstanbau

Der in vierter Generation geführte landwirtschaftliche Produktionsbetrieb wird von Peter Schugt geleitet. Unser Unternehmen im Bonner General-Anzeiger.

Wir fühlen uns der Umwelt verbunden und achten auf eine ökologisch ausgeglichene Anbauweise. Unsere hohen Qualitätsansprüche lassen wir regelmäßig von externen Experten überprüfen. Im Rahmen des QS-Prüfsystems wird sichergestellt, dass unsere Erzeugnisse einer gleichbleibend hohen Qualität entsprechen. Unser aktuell gültiges QS-Zertifikat steht Ihnen zum Download als PDF zur Verfügung.

Moderne Bewirtschaftung

Auf einer Anbaufläche von 20 Hektar, im Herzen des Rheinlands und dem Drachenfelserländchen, liegt der Anbauschwerpunkt auf Beerenfrüchten. Eine Auswahl unserer Hauptanbausorten finden Sie in der nebenstehenden Auflistung.

Mit modernen Maschinen und qualifiziertem Personal findet eine Bewirtschaftung nach modernsten Standards statt. Der Betrieb verfügt über mehrere eigene Dosieranlagen. Die Stachelbeerdosieranlage beispielsweise ermöglicht eine auf 20 Gramm genaue Verpackung in Schalen zu 500 Gramm. Ohne Qualitätsminderung werden die Früchte mit einer Geschwindigkeit von 12 Schalen pro Minute schonend verpackt.

Hauptanbausorten

  • Erdbeeren:
    • Clery
    • Elsanta
  • Stachelbeeren:
    • Invicta (grün)
    • Xenia (rot)
    • rote Orleans
    • Achilles
    • Whinham's Industry
  • Johannisbeeren (rot):
    • Jonkheer van Tets
    • Rovada
    • Red Pol
  • Steinobst:
    • Pflaumen/Zwetschen
    • rote Weinbergspfirsiche
  • Herbsthimbeeren

Kontaktmöglichkeiten:

Telefon: 0228-34 62 51 | Mobil: 0178-86 87 597 | Email: peter.schugt@schugt-bonn.de